Autogramm-Sammlung

Auszüge und Beispiele:

1. Signierte CDs (Auswahl):

Das Sammeln von unterschriebenen CDs ähnelt dem Integrieren von unterschriebenen Büchern in die heimische Sammlung. Der/Die jeweilige(n) Künstler veredeln mit ihrer Unterschrift das Werk und machen es so zu einem individuellen Unikat, das sonst niemand weiter besitzt. Die Orte für das Signieren können unterschiedlich sein. Nach dem Konzert am Bühnenrand oder Hinterausgang, Backstage oder bei Autogrammstunden bzw. gar auf dem Postweg. Alles ist erlaubt und alles ist möglich.

2. Signierte DVDs (Auswahl):

Bei DVDs oder neuerdings BluRays sind die Sammelwege so ähnlich angesiedelt. Hier empfehlen sich neben Autogrammstunden auch Filmpremieren (roter Teppich), Buch- oder Film- Messen oder andere Veranstaltungen, um die Signatur der Stars auf die Cover zu bekommen.

3. Signierte Bücher (Auswahl):

Artikel über das Sammeln:  http://bacho.de/?p=1722

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.