70 Jahre BRD – Ausstellung im Rathaus von Steinfurt

Featured

70 Jahre Bundesrepublik Deutschland (BRD), wenn das mal kein Grund zum Feiern und Dokumentieren ist. Am liebsten mit Autogrammen und Autographen aus den unterschiedlichen Bereichen. Der bekannte Buchautor, Ausstellungsconsultant und AdA Gründer Dr. Peter Krevert hat in einer liebevoll gestalteten Ausstellung sich dieser Thematik angenommen. Im Steinfurter Rathaus (Münsterland) wurde am Dienstag, d. 12.2.19 eben genau diese eröffnet. Mit dazu genommen hat sich Krevert seine langjährigen Wegbegleiter Dr. Heinz-Ullrich Kammeier (AdA, Mit-Autor der Autogramm-Buchreihe) und Christian Bach (1. VS des CdA, ehem. Webmaster v. Dr. Krevert). Gut gelaunt präsentierten die Drei Autogrammsammler die zahlreichen Stücke den anwesenden Gästen aus Lokalpolitik (alle Fraktionen waren vertreten) und Pressevertretern, sowie Hausherrin Claudia Bögel-Hoyer (FDP, Bürgermeisterin v.Steinfurt).

Die nachfolgenden Fotos stammen allesamt aus dem Archiv von Peter Krevert.

Einen ersten Online Pressebericht gibt es hier:

https://www.muensterschezeitung.de/…/3653430-Autogramm-Auss…

#AutogrammPost #Autogramme #Sammeln #CdA #AutogrammAusstellung#Autogrammmuseum

   

Petition – Mehr Qualität für Göttinger Ganztagsgrundschulen oder Wahlmöglichkeit Hort!

An unserer Schule, der Lohbergschule Göttingen, ist die Ganztagsschule eingeführt worden und die Horte drumherum sollen alle geschlossen werden.

Damit wir eine Chance haben, die Horte zumindest solange zu erhalten, bis die Offene Ganztags Schule (OGS) bessere Rahmenbedingungen für unsere Kinder schafft, haben wir eine Petition, die wir dem Göttinger Oberbürgermeister übergeben möchten, auf den Weg gebracht.

Generell sind wir Befürworter der Ganztagsschulen, denn oft gehen beide Eltern arbeiten und wir brauchen einen Platz für unsere Kinder. Dennoch bitte alles mit Sinn und Verstand. Die aktuelle Situation sieht so aus: Die Stadt hat es verschlafen , rechtzeitig für den Bau einer Mensa zu sorgen. In Planung ist das schon seit mehreren Jahren (seit 2011) wurde aber einfach nicht umgesetzt. Jetzt sollen die Horte geschlossen werden und parallel dazu wird mit dem Bau einer Mensa und einem weiteren Gebäude begonnen. In der Bauphase (ca. 2 Jahre) sollen alle Kinder, die am Ganztagskonzept teilnehmen, provisorisch in der Pausenhalle essen + ca. 80 Kinder aus den umliegenden Horten. Warum noch zusätzlich 80 Kinder da mit reinquetschen, wo sie doch ausgezeichnete Bedingungen im Hort haben?
Uns wird die Entscheidungsfreiheit genommen. Wir konnten wählen und haben uns bewusst für die exzellente und liebevolle Betreuung des Horts mit kompetenten Erzieherinnen entschieden in Räumlichkeiten, die von der Schule getrennt sind und unserem Sohn die Wärme und Geborgenheit vermitteln, die wir uns für ihn wünschen.

Bitte lest euch die unten stehende Petition durch (ist nicht soo viel Text) und unterschreibt bitte. Wir haben in den nächsten Wochen Gesprächstermine mit verschiedenen Gremien und eine breite Unterstützung stärkt uns natürlich.

Ihr könnt natürlich den Link auch noch weiterschicken :-) , bzw. das Formular (s. Anhang) mit Unterschriften füllen.

https://www.openpetition.de/petition/online/mehr-qualitaet-fuer-goettinger-ganztagsgrundschulen-oder-wahlmoeglichkeit-hort

Wer lieber auf dem Papier unterschreiben möchte… das geht natürlich auch noch … OFFLINE sozusagen…
Danke und Viele Grüße

Christian Bach

 

 

 

 

 

 

Download Unterschriftenliste.

Nach dem Streik ist vor dem Streik

Auch in der Streik-Pause lassen die Aktivitäten der ErzieherInnen und der Gewerkschaften nicht nach. Dass das nicht immer auf die bedingungslose Gegenliebe der Eltern trifft, zeigt auch mein Schriftverkehr mit der verdi Gewerkschaftssekretärin.

Erste Mail vom 09.06.15

Erste Mail an verdi 09.06.2015
Erste Mail an verdi 09.06.2015

 

 

 

Verdi Antwort vom 09.06.15

 

 

 

 

 

Zweite Mail an Verdi vom 09.06.15

Zweite Mail an Verdi 09.06.15
Zweite Mail an Verdi 09.06.15

 

 

“Das wird dann Horror”

Göttinger Tageblatt vom 30.05.15. Die betroffene Mutter Tanja Haible beschreibt die Situation des Kita Streiks für ihre Drei Kinder und skizziert die Lage für einen möglichen Ausstand bis zu den Sommerferien.

Link zum Artikel (pdf): Göttinger Tageblatt vom 30.05.15

 

 

 

 

 

 

 

 

Sogar auf die Titelseite des Göttinger Tageblatts hat es unsere Kita mal wieder geschafft.